Treten Sie ein in die Welt von True und erhalten Sie den exklusiven CMF-Leitfaden (Color-Material-Finishing)  Klicken Sie hier

2023

/

Der Farbübergang

Drei Welten, vereint und kompatibel, drei Trends von Materialien, Farben und Oberflächen,  die in der Lage sind, sich gegenseitig zu betrachten und miteinander zu kommunizieren. Auch bei Trends gibt es keine Grenzen mehr, alles ist möglich, solange Harmonie herrscht. Das Jahr 2023 spricht also zu uns von Stille, Materie, Entdeckung und Erinnerung.
Entdecken Sie mit uns wie.  

Stille Wohnung
Frage der Entdeckung
Rekonstruktives Gedächtnis

In völliger Übereinstimmung mit den heutigen Gefühlen müssen wir uns zunehmend in Harmonie mit den Elementen befinden, die  uns umgeben, bis zu dem Punkt, dass sie uns vertraut sind. Die Materialien und Farben, die wir wählen, müssen uns irgendwie auch helfen, uns wieder mit dem zu verbinden, wer wir sind.

,

Wir alle suchen heimlich nach "gesunden" und rehabilitierenden Räumen, die uns  helfen können,  Müdigkeit und Anspannung  abzubauen und den wahren Ausdruck unseres inneren Selbst zu enthüllen; dies sowohl zu Hause als auch in Arbeits- oder Gasträumen. Die taktilen Erfahrungen, die Beziehung zum Licht und seine Fähigkeit, sich im Laufe des Tages zu verändern, das Management von Kontrasten dienen als Leitfaden, um das Wachstum des inneren Wohlbefindens zu fördern.  

Die Sprache der neutralen Farben, kalibriert durch spielerische Akzente der "Unvollkommenheiten" der ästhetischen Textur und die ständige Präsenz von Licht, sei es natürlich oder künstlich, verschmelzen zu einem sicheren Paradies, in dem man sich dem Staunen hingeben kann.  

Schlüsselwort

- Neuer Standard. 
- Stimmungsvolle Beleuchtung. 
- Wiederverbindung mit dem Selbst. 
- Freiräume aktivieren. 

Eine Intuition der Veränderung, die eine subtile Veränderung der Wahrnehmung entfacht: Es ist kein Wortspiel, sondern Erziehung zum Neuen und Außergewöhnlichen in jedem Detail, das uns umgibt. Wahre Kraft liegt in der Fähigkeit zu entdecken, danach zu streben, mehr zu studieren und zu wissen, bis hin zur Transformation und zum Wachsen.  

,

Diese Stimmung wird gut repräsentiert durch Räume, die Aufmerksamkeit katalysieren und durch ihre Fähigkeit, vertraut zu sein, dazu einladen, den Charme provokativer Dissonanzen zu akzeptieren.  

Kontraste, geleitet von Farben und Materialien, fordern unsere Perspektiven heraus und lassen  uns atmenund uns von Vorurteilen befreien. Neutrale Räume und ausgewogene Horizonte heben unweigerlich stimulierende Anomalien von Farbe, Struktur und Form hervor: Der Defekt wird  zu einem magnetischen ästhetischen Element, das das Versprechen der Veränderung entzündet und auf den Beginn eines neuen Weges, einer blühenden Reise in eine hellere Zukunft hinweist.   

Schlüsselwort

- Suche nach neuen Lebensweisen. 
- Verändernd. 
- Ständig weiterentwickelt. 
- Bewegung und Fließfähigkeit. 
- Neue Grenzen und neue Perspektiven. 
- Reflexionen und Transparenzen. 
- Die Rückkehr der Farbe. 
- Fröhlich und verspielt. 

Das rekonstruktive Gedächtnis beginnt seinen Weg in den Horizont zu finden. Wir finden immer öfter Zuflucht in einem vergänglichen Hafen, der Glück und Versöhnung weckt: ein Ort, an dem man Vergangenheit und Zukunft, real und imaginär, wesentlich und dekorativ assimiliert. 

,

Ein Raum, der zu unserem momentanen Rückzugsort wird, um Grenzen neu zu definieren und uns zu entwickeln, damit wir die immerwährende Suche nach unserem wahren Selbst fortsetzen können. 
 

Scheinbar unmögliche Räume, die das transitorische Gleichgewicht einfangen, in dem Gegensätze verschmelzen. Die perfekte Balance zwischen synthetischer Effizienz und Erde, eine lebendige Symphonie der Farben Gezähmt von einem stets wachsamen und allwissenden Licht. Eine Hommage an die Harmonie, eine Pause zum Nachdenken, eine Anregung, sich neu zu erfinden. 

Schlüsselwort 

- Vertrauen stärken. 
- Mutig, mutiger, am mutigsten.
- Maximalismus. 
- Räumliches Erlebnis. 
- Retro / futuristische Ästhetik. 
- Nostalgie für die Vergangenheit. 

,